Hamburg-Tour-2016

 16.06.2016

 

 

 

 

Heute am 16.06.2016 ist es wieder soweit, der Pfeifenclub geht auf Tour. Pünktlich um 9.30 starten wir mit dem Bus vom Parkplatz der Feuerwehrwache aus. Das Wetter ist uns wohl gesonnen. Eine ungewöhnliche Stadterkundung von Hamburg steht am dem Programm.

 

An den Landungsbrücken holen wir unseren Stadtführer ab. Als erstes sehen wir die Queen Mary im Trockendock von Blohm und Voss. Der Bus fährt an der Alster entlang. Die Fontäne sehen wir aus einem ganz anderen Blickwinkel. Weiter geht es zunächst Richtung Hamburgs Osten. Der Stadtführer erklärt uns die einzelnen Stadtteile und gibt umfangreiche Auskünfte. Es sind interessante zwei Stunden, die wir erleben. Zum leckeren Mittagessen kehren wir in das Lokal „Lust auf Italien“ im Fischereihafen ein. Anschließend haben wir noch etwas Zeit. Einige lassen sich von der Sonne verwöhnen, einige erklimmen die Docklands und genießen die wunderbare Aussicht über die Elbe.

 

Dann geht es weiter über die Köhlbrandbrücke von der wir einen imposanten Blick auf die Elbphilharmonie und  den Hafen haben. Südlich der Elbe fahren wir durch  Wilhelmsburg, Harburg  und ein Stück vom Alten Land. Zum Kaffeetrinken  kehren wir im Berghotel „Hamburg Blick“ in Wulmsdorf ein. Wir lassen es uns bei Obst- und Butterkuchen gut gehen. Wer will macht vor der Rückfahrt nach Rellingen noch einen kurzen Waldspaziergang.

 

Gegen 18.30 Uhr endet ein schöner Ausflug.

 

Bericht und Fotos: Bärbel Tellkamp

 

 Ein Klick auf das Bild und es wird groß...