Rellingen im Februar 2010

 

Tagebuch-Notizen nach den Schlagzeilen

der lokalen Presse und  aus sonstigen Erkenntnissen.

 

 













 

 

Montag, 1. Februar 2010

Nur ein Stockwerk unterm Minister: Dr. Ole Schröder seit 100 Tagen Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern.

 

Dienstag, 2. Februar 2010

Der Winter hat uns im Griff: Die Schule fällt aus.

 

Mittwoch, 3. Februar 2010

Baumschnitt nur noch bis Ende des Monats: Gemeinde weist auf die Änderung im Bundesnaturschutzgesetz hin.

 

Donnerstag, 4. Februar 2010

Kleiderkammer geöffnet: Beim DRK-Ortsverein am Appelkamp ist gebrauchte Kleidung zu günstigen Preisen zu erhalten.

 

Freitag, 5. Februar 2010

Landratswahl schon entschieden?: Grüne und CDU für Oliver Stolz.

 

Samstag, 6. Februar 2010

Beschwerliches und gefährliches Gehen auf vereistem Altschnee: Der Räum- und Streupflicht auf den Bürgersteigen wird nur sehr unterschiedlich nachgekommen.

 

Sonntag, 7. Februar 2010

14. Frauenempfang mit klassischen Tönen: Die Gleichstellungsbeauftragte Dorathea Beckmann lädt ein auf die Rathaus-Galerie.

 

Montag, 8. Februar 2010

Bereitschaft und Ortsverein des DRK weiterhin am Kauf der Schützenhalle interessiert: Zuvor muss jedoch der Sanierungsbedarf an dem maroden Gebäude ermittelt werden.

 

Dienstag, 9. Februar 2010

40 Jahre Treue zur Feuerwehr: Egenbüttels Ortswehrführer Hans-Hinrich Kruse mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

 

Mittwoch, 10. Februar 2010

Der Kreistag wählt Oliver Stolz zum Landrat des Kreises Pinneberg: Am 1. April verlässt der Bürgermeister nach dreijähriger Amtszeit die Gemeinde.

 

Donnerstag, 11. Februar 2010

Rellingen will Wohnraum für junge Familien fördern: Dazu soll Bauland in zentraler Lage zu angemessenen Preisen ausgewiesen werden.

 

Freitag, 12. Februar 2010

Gehwege von Eis freihalten: Bauamt appelliert noch einmal eindringlich an die Bürger.

 

Samstag, 13. Februar 2010

Hochzeit in Wiesbaden: Dr. Ole Schröder heiratet die Bundesfamilienministerin Dr. Christina Köhler.

 

Sonntag, 14. Februar 2010

Blumen für die Liebste: Heute ist Valentinstag.

 

Montag, 15. Februar 2010

Büroleiterin will Bürgermeisterin werden: Anja Radtke wird sich um die Nachfolge von Oliver Stolz bewerben.

 

Dienstag, 16. Februar 2010

Urkunde und Siegprämie von 5000 Euro: Ehrenvolle Auszeichnung vom schleswig-holsteinischen Innenministerium als „Sportfreundlichste Gemeinde 2010“

 

Mittwoch, 17. Februar 2010

Müllabfuhrprobleme auf vereisten Straßen: Die grauen und brauen Standard-Tonnen konnten von den Entsorgungsfahrzeugen nicht erreicht werden.

 

Donnerstag, 18. Februar 2010

Amt Pinnau und Rellingen auf dem Weg zur Fusion: Eine Verwaltung für 35.000 Bürger mehr als ein Gedankenspiel.

 

Freitag, 19. Februar 2010

Das war es hoffentlich für diesen Winter: Leichte Plus-Temperaturen lassen den Schnee langsam schmelzen.

 

Samstag, 20. Februar 2010

Schnäppchen in der Schmidt-Schaller-Halle: Die Gleichstellungsbeauftragte Dorathea Beckmann organisiert 7. Frauenkleidermarkt.

 

Sonntag, 21. Februar 2010

Mein lieber Schwan: Der Riesenvogel hatte sich aus der Rellau-Niederung auf den Ehmschen verirrt.

 

Montag, 22. Februar 2010

Alte Dame vererbt der Gemeinde 175.000 Euro: Das Geld soll in eine Treuhandstiftung einfließen und für soziale Zwecke verwendet werden.

 

Dienstag, 23. Februar 2010

Die letzte Kollektion von Firma Jeantex: Der Hersteller von Sport- und Wetterkleidung gibt zum Jahresende auf.

 

Mittwoch, 24. Februar 2010

Senioren bekommen praktische Sicherheitstipps: In der DRK-Begegnungsstätte am Appelkamp wird über den Notfallausweis gesprochen.

 

Donnerstag, 25. Februar 2010

Der Winter geht dahin, die Schlaglöcher bleiben: Mit dem Tauwetter kommen die Schäden auf Fahrbahnoberflächen und Fußwegen zum Vorschein.

 

Freitag, 26. Februar 2010

„Auf die Rollen, fertig, los!“ in der Sporthalle Krupunder: Ortsjugendpfleger Jörn Folster und sein Team veranstalten die „3. Inliner-Indoor-Night“ mit vielen Aktionen.

 

Samstag, 27. Februar 2010

Halb „Röllingen“ singt Halleluja: New York Gospel Stars rocken vor 800 Zuhörern in der ausverkauften Kirche.

 

Sonntag, 28. Februar 2010

Der Theaterverein ist am Proben unter der Leitung von Margrit Möller: In wenigen Tagen beginnt die Tournee mit der plattdeutschen Komödie „Een kommodigen Avend“.

 

Mit der 3.712. Tagebuch-Notiz endet der Februar 2010.