Rellingen im Januar 2002

 

Tagebuch-Notizen nach den Schlagzeilen

der lokalen Presse und  aus sonstigen Erkenntnissen.

 

 













 

 

 

Dienstag, 1. Januar 2002

Prost Neujahr!: Für 13.500 Rellingerinnen und Rellinger beginnt das Euro-Zeitalter.

 

Mittwoch, 2. Januar 2002

Der Euro in der Wirklichkeit: Keine Probleme in den Geschäften.

 

Donnerstag, 3. Januar 2002

Rauf aufs Gaspedal bis nach Hamburg: Land hebt Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A 23 auf.

 

Freitag, 4. Januar 2002

"Ein Jahr im Zeichen der Sanierungen": Für den SPD-Fraktionsvorsitzen Manfred Eckhoff gibt es noch viele Vorbehalte.

 

Samstag, 5. Januar 2002

Rellingen tiefgefroren: Seit drei Tagen bereits Temperaturen um minus 7 Grad.

 

Sonntag, 6. Januar 2002

"Wir wollen mitregieren": Liberales Familienfest der Orts-FDP am Dreikönigstag.

 

Montag, 7. Januar 2002

Lange Winterpause: Blumenhaus Özlem bleibt bis zum 1. April geschlossen.

 

Dienstag, 8. Januar 2002

Viel vorgenommen für 2002: 60 Gäste beim tradionellen Neujahrsempfang des DRK-Ortsvereins.

 

Mittwoch, 9. Januar 2002

Aufhebung des Tempolimits nur ein Irrtum: Bleifuss auf der A 23 wieder tabu.

 

Donnerstag, 10. Januar 2002

Hochkarätiges für Kulturliebhaber: Gemeinde stellt Veranstaltungskalender für das erste Halbjahr 2002 vor.

 

Freitag, 11. Januar 2002

Hass+Hatje-Erweiterung, Jugendzentrum-Neubau und Bürgermeisterwahl: SPD nimmt Stellung zu den Themen des Jahres.

 

Samstag, 12. Januar 2002

Finanzminister Claus Möller in Rellingen: SPD hatte zum Neujahrsempfang geladen.

 

Sonntag, 13. Januar 2002

Zum Frühschoppen nach Egenbüttel: Im "Bierstüberl" an der Kellerstraße werden bayerische Speisen und Getränke serviert.

 

Montag, 14. Januar 2002

Gemeinderat macht den Weg frei: Hass+Hatje-Erweiterung beschlossen.

 

Dienstag, 15. Januar 2002

Hass+Hatje-Anlieger geben nicht auf: Interessengemeinschaft erwägt den Klageweg.

 

Mittwoch, 16. Januar 2002

Pflegeschnitt oder Abholzaktion?: Empörung über Baumrodung an der Autobahnabfahrt Krupunder.

 

Donnerstag, 17. Januar 2002

Stabile Finanzlage soll erstes Ziel sein: CDU-Fraktionsvorsitzender Dieter Schröder wagt Ausblick.

 

Freitag, 18. Januar 2002

"Hilfssheriff" rastete aus: 60jähriger versuchte am Krupunder Ring mit verbalen Attacken die Einhaltung der Parkordnung durchsetzen.

 

Samstag, 19. Januar 2002

Pfeifenclub präsentiert "Drachenfutter": 120 Besucher beim Tessiner Marionettentheater in der Schule Egenbüttel.

 

Sonntag, 20. Januar 2002

Fesselnd und mit ganz viel Herz: Furioser Auftritt der New Yorker "Glory Gospel Singers" in der Kirche.

 

Montag, 21. Januar 2002

Ein Mann mit Visionen und Träumen: Pastor Ingo Zipkat in sein Amt eingeführt.

 

Dienstag, 22. Januar 2002

Menschen müssen miteinander reden: Vortrag über den Islam im Gemeindehaus.

 

Mittwoch, 23. Januar 2002

Bürgermeister Diercks weiterhin allein im Rennen: SPD verweigert dem Kandidaten Jörg Heilig die Unterstützung.

 

Donnerstag, 24. Januar 2002

Grafiken, Zeichnungen und Plastiken von Lydia Schulgina im Rathaus: Ausstellung von Werken der im Jahr 2000 verstorbenen Künstlern.

 

Freitag, 25. Januar 2002

Trude träumte, und die Aula "schäumte": Grandioser Auftritt von trommelnde Damen vor 300 Besuchern.

 

Samstag, 26. Januar 2002

SVHR schaffte Pokal-Überraschung: Nach 2:1-Sieg gegen die Amateure des Hamburger SV nun im Halbfinale.

 

Sonntag, 27. Januar 2002

SPD-Senioren auf Tour: Auf der Fahrt nach Appelbek gibt es die Wahl zwischen Fisch und Fleisch.

 

Montag, 28. Januar 2002

Orkanboen über Norddeutschland: Verwehte Baumschulplanen verurachen Sachschaden an der Tangstedter Straße.

 

Dienstag, 29. Januar 2002

Possenspiel um Dienstreise der Gleichstellungsbeauftragten nach Mexiko: SPD hält Ablehnung der CDU für "kleinkariert".

 

Mittwoch, 30. Januar 2002

Grüne drängen auf Entscheidung: Verzögerung um geplantes Jugendzentrum sollen nicht länger hingenommen werden.

 

Donnerstag, 31. Januar 2002

15.000 Euro für Drogenberatung: Politiker wegen der Umsetzung noch uneinig.