Rellingen im Januar 2003

 

Tagebuch-Notizen nach den Schlagzeilen

der lokalen Presse und  aus sonstigen Erkenntnissen.

 

 













 

 

Mittwoch, 1. Januar 2003

Start in das Jahr 2003: Auf den Straßen herrscht Neujahrsruhe.

 

Donnerstag, 2. Januar 2003

Personalwechsel in der Jugendpflege: Jörn Folster übernimmt Leitungsfunktion.

 

Freitag, 3. Januar 2003

Krupunder Bürger fühlen sich verschaukelt: Kampf für Lärmschutz an der Autobahn 23 weiterhin erfolglos.

 

Samstag, 4. Januar 2003

SVHR gewinnt Hallenturnier des VfL Pinneberg: Im Finale wird Rasensport Elmshorn 2:1 besiegt.

 

Sonntag, 5. Januar 2003

Reinhard Fallak jagt Mörder im TV: Der in Rellingen lebende Pressesprecher der Hamburger Polizei moderiert auf RTL II.

 

Montag, 6. Januar 2003

Neuauflage der Gemeinderatssitzung kostet 1.260 Euro: Sozialdemokraten schießen sich auf den Bürgermeister ein.

 

Dienstag, 7. Januar 2003

Liberale wollen nach neun Jahren wieder in das Ortsparlament: Mit Spitzenkandidatin Brigitta Schnieder soll das Comeback geschafft werden.

 

Mittwoch, 8. Januar 2003

Immer mehr Geschäfte dicht: Nach "Lorentz" und "Basics" schliesst nun auch das Einrichtungshaus "Ambiente".

 

Donnerstag, 9. Januar 2003

Einwohnerversammlung in Krupunder: Bürgermeister Diercks gerät wegen Nahversorgung und Lärmschutz unter Druck.

 

Freitag, 10. Januar 2003

Großes Interesse an der Zukunft des Markts: Informationsabend des Heimatvereins findet guten Zuspruch.

 

Samstag, 11. Januar 2003

Der Investor und die Gemeinderätin: Bauen, Gastronomie, Politik und Landwirtschaft beschäftigen die Eheleute Heinz-Gerhard Karp und Ulrike Carstensen.

 

Sonntag, 12. Januar 2003

Neuer Kirchenvorstand ins Amt eingeführt: Zu den wichtigsten Aufgaben zählt die weitere Sanierung des Gotteshauses.

 

Montag, 13. Januar 2003

Vorläufiges Ende der Eiszeit: Nach tagelangen Minustemperaturen lässt Tauwetter die Schneemengen schmelzen.

 

Dienstag, 14. Januar 2003

Ein Festessen für die Eltern: Auszubildende des Hotels "Krupunder Park" organisieren einen besonderen Abend.

 

Mittwoch, 15. Januar 2003

Verkauft die Kirche ihr Pastorat an der Hauptstraße?: Wie die Kirche ihre Kasse füllen kann.

 

Donnerstag, 16. Januar 2003

Insolvenzverfahren eröffnet: "Dat Rellinger Backhus" in finanziellen Schwierigkeiten.

 

Freitag, 17. Januar 2003

Autoraub am frühen Morgen: An der Hauptstraße/Ecke Bergstraße wird einem Rellinger das Fahrzeug gewaltsam entwendet.

 

Samstag, 18. Januar 2003

Tessiner Marionettentheater beim Pfeifenclub: Aufführung vor 170 kleinen und großen Besuchern in der Turnhalle Egenbüttel.

 

Sonntag, 19. Januar 2003

Jazz in der Feuerwache: Musikalischer Frühschoppen bei den Brandschützern.

 

Montag, 20. Januar 2003

Der Weg zur Spielsucht ist kurz: Betroffener schildert in der Sozialstation sein Schicksal.

 

Dienstag, 21. Januar 2003

Superstars gesucht: Im September findet in der Rathausgalerie eine Talenteshow statt.

 

Mittwoch, 22. Januar 2003

Vorsicht, Schlaglöcher!: Stawedder, Moorweg, Dorfstraße, Gösselstieg und Eichenstraße von Frostaufbrüchen betroffen.

 

Donnerstag, 23. Januar 2003

"Rellinger Wappen" versiegelt: Gastwirtschaft von Amts wegen vorübergehend geschlossen.

 

Freitag, 24. Januar 2003

Ein Stammtisch-Philosoph legt los: Szenische Lesung mit dem Schauspieler Dietmar Mues im Rathaus.

 

Samstag, 25. Januar 2003

Neues Audi-Zentrum wohl nicht mehr in Rellingen: Brüder Reimers planen jetzt in Halstenbek.

 

Sonntag, 26. Januar 2003

Küche wie in Griechenland: Ein Besuch im "Akropolis" an der Eichenstraße vermittelt mediteranes Urlaubsgefühl.

 

Montag, 27.Januar 2003

Peter Hatje will Abwärtsspirale stoppen: Der Rellinger Unternehmer gründet Initiative "Motivierter Mittelstand".

 

Dienstag, 28. Januar 2003

RTV bietet Skating-Kurse: In der Sporthalle Krupunder werden richtiges Laufen, Bremsen und Fallen gelehrt.

 

Mittwoch, 29. Januar 2003

Aus Spar-Markt wurde "Futterhaus"-Filiale: In Krupunder ist zumindest die Versorgung von Katzen und Hunden gesichert.

 

Donnerstag, 30. Januar 2003

Kinder spielen Theater bei Senioren: Grundschüler führen im DRK-Seniorenwohnsitz das Stück "Die Schneekönigin" auf.

 

Freitag, 31. Januar 2003

Sünden der Vergangenheit lassen SV HR nicht los: Immer noch drohen Nachzahlungen von mehr als 100.000 Euro.